Tatort: Essen.


Essen, die Ruhrmetropole, hat 50 Stadtteile. Viele von ihnen haben ihren ganz eigenen Charakter, über 1000 Jahre Ge-schichte prägten Architektur und Menschen, und ein Ausflug von Vogelheim nach Werden oder von Steele nach Altendorf kann einer Reise in ein anderes Land gleichen. Diese Multiperspektive findet sich fast von selbst wieder, wenn man zehn Autorinnen und Autoren einlädt, einen Kurzkrimi in Essen spielen zu lassen. Machen Sie also in diesem Sinne zehn kriminale Ausflüge in spannende Ecken dieser Stadt (und ein bisschen ins Umland) und holen Sie sich ganz nebenbei Appetit auf andere Bücher der Autorinnen und Autoren. Einige von ihnen bieten ebenfalls ganz unerwartete Perspektiven auf Essen.


Mit dabei: Gerald Bosch, B.E. Fischer, Klaus Heimann, Steffen Hunder, Elko Laubeck, Wim Martin, Julia Marx, Jörg Potthaus, Rainer Sockoll und Suzan Valerian.


Gute Reise!


Bezug bei Ihrem Buchhändler oder hier.

42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen