Wim Martin zeigt sich in diesem Band als innovativer und zugleich traditionsbewußter Lyriker.

Gekleidet in die formale Strenge meist ungereimter Terzinen, bieten die 52 Gedichte einen tiefen Assoziationsraum für ein ganzes Lesejahr. Hier schreibt einer in der Tradition eines Hölderlin, Rilke oder Hofmannsthal – und dem Lyrikfreund wird es Freude machen, die immer wieder eingeflochtenen vertrauten Zeilen aus Liedern, Gedichten oder auch Filmen zu identifizieren und im neuen Kontext zu entdecken. Das kulturelle Erbe in sich tragen und als Impuls eigener und ganz neuer Welt- und Liebesspiegelung neu fruchtbar machen: ein anregendes Lektüreerlebnis, ein aufregendes Lebenskonzept.

 

 

Mehr über Autor und Buch hier.

Nahe Engel, von fern: Musik - Wim Martin

Artikelnummer: ISBN 978-3-943322-163
12,00 €Preis
  • Wim Martin

    Gedichte

    ISBN 978-3-943322-163

    Seiten: 84

    Hardcover

    Preis: 12,00 €