Mord im Jagdmilieu

 

Eine bulgarische Prostituierte ist erstochen worden – in einem Wohnwagen am Straßenrand nicht weit von Lüneburg. Die Ermittlungen führen den Kriminalbeamten Horst von Niets und seine attraktive Assistentin zu Truckern, Zuhältern und aalglatten Anwälten, aber auch ins Jagdmilieu eines Forstguts.

 

Der Autor Hans Trunkwalter ist selbst leidenschaftlicher Jäger. Er führt uns mit großem Sachverstand und mitreißendem Erzähltalent in die Welt der Jagd, deren Faszination er packend zu vermitteln weiß. Trunkwalter geht es um gute Unterhaltung – aber auch um einen kritischen Blick auf die zerstörerische Macht des Geldes und den Missbrauch der Jagd zur gesellschaftlichen Imagepflege.

 

Mehr über Autor und Buch hier.

Zur BoD-Seite mit Leseprobe hier.

Blut, Schweiß und Tränen - Hans-Felix Trunkwalter

Artikelnummer: ISBN 978-3-943322-03-3
9,90 €Preis
  • Hans-Felix Trunkwalter

    Jagdkrimi, Heidekrimi

    ISBN 978-3-943322-03-3

    Seiten: 144

    Softcover: 9,90 €

    E-Book: 5,99 €