top of page
Klaus

Ulaszewski

Klaus_Ulaszewski.jpg
Nach einer für das Ruhrgebiet typischen Kindheit im Dunst des heutigen UNESCO Welterbes Zeche Zollverein absolvierte Klaus Ulaszewski das Studium der Architektur. 2015 begann er mit dem Roman "Selbstverständlich Pistolen" seine literarischen Texte zu veröffentlichen. Der Autor lebt nach wie vor im mittlerweile restlos vom Dunst befreiten Essen.

Bücher

DerBlick_Ulaszewski_Hummelshain_Cover.JPG
Übertage_Cover_Hummelshain.jpg

Der Blick reicht weit zurück von hier

Was bedeutet es, 1929 in Thorn an der Weichsel in die beginnende Weltwirtschaftskrise hineingeboren und gleichzeitig von den Eltern verlassen zu werden? Wie erlebt ein unter diesen Umständen aufwachsender Junge Hitler, Krieg und die nationalsozialistischen Jugendorganisationen. Und wie übersteht er die Herausforderungen seiner Gefangenschaft?

Josef hat nur einen Wunsch: ein Leben in Freiheit. Diesem ordnet er alles unter, sogar Herzensangelegenheiten. Zusammen mit seinen Freunden Gregor und Sam begibt er sich auf den von zahlreichen Unwägbarkeiten begleiteten Weg in den Westen. Dabei treffen sie Menschen, die mit ihren eigenen Schicksalen zu kämpfen haben, auf deren Hilfsbereitschaft sie aber angewiesen sind. Doch wer meint es ernst mit ihnen, in der Zeit größter Not?

In einem fast ein Jahrhundert umspannenden Bogen erzählt der Roman Josefs anrührende Lebensgeschichte. Eine Geschichte über Familie, Liebe, Kunst und Freundschaft. Eine Geschichte über die Menschlichkeit.

Klaus Ulaszewski

Der Blick reicht weit zurück von hier

268 Seiten, Paperback

​Preis: 16,80 €

ISBN 978-3-910971-15-8

Übertage

Sommerferien 1976. Im Umfeld der Zeche Zollverein träumt der 16-jährige Mic von Mädchen. Logisch. Und er schwärmt für Gitarren. Na klar. Für eine akustische hat er einfach gespart. Fertig. Aber mit diesen wundervollen Geschöpfen, nein, mit denen ist es gar nicht einfach. Dann kollidiert er mit einer strahlenden Göttin, die gar nicht erst vorgibt, ein Engel zu sein. Viele Jahre später wird er mit Ereignissen konfrontiert, die auf diese erste Begegnung mit Luzi zurückzuführen sind und sein Leben auf kunterbunte Weise durcheinanderwirbeln.

Klaus Ulaszewski

Übertage

212 Seiten, Paperback

​Preis: 13,80 €

ISBN 978-3-943322-49-1

bottom of page