Fr., 03. Juni

|

Alter Bahnhof Kettwig

Lesung und Musik: Essen. Sessenbergstraße

Rainer Sockoll ist zur Gast bei der Krimi Couch im Alten Bahnhof Kettwig und liest aus den ersten beiden Doppelbänden seiner 60er-Jahre-Krimisaga Essen. Sessenbergstraße - dazu gibt es einen musikalischen Ausflug in die Schlagerwelt der 6oer von und mit Katharina Naglav. Der Eintritt 8 Euro,

Lesung und Musik: Essen. Sessenbergstraße

Zeit & Ort

03. Juni, 19:30

Alter Bahnhof Kettwig, Ruhrtalstraße 345, 45219 Essen, Deutschland

Über die Veranstaltung

Essen, Ostviertel, Arbeitergegend. Rund um den pensionierten Bergmann  August und seine Frau Jette, die in der Sessenbergstraße in einem  kleinen Haus wohnen, lässt Rainer Sockoll einen ganzen Kosmos der 60er  Jahre entstehen. Aus heutiger Perspektive leben die Menschen hier  materiell in ärmlichen Verhältnissen, aber ihr Reichtum an Zusammenhalt,  Menschlichkeit und Humor ist von so selbstverständlicher Humanität,  dass die Leser sich gleich aufgenommen fühlen in diesem Freundeskreis.  Mit jedem Kriminalfall, der die Kreise von August und Jette berührt, tauchen wir tiefer ein in  dieses Milieu und in die längst untergegangene Sprache des Reviers.

Die Musikerin Katharina Naglav entführt uns passender Weise in den Lesepausen in die Schlagerwelt der 60er Jahre!

Diese Veranstaltung teilen