top of page

Do., 18. Apr.

|

Monheim am Rhein

Hildegard Sakerwalla liest aus "Dazugehören - Mein Leben als Deutsche in Schweden"

Autorinnenlesung mit Hildegard Sakerwalla. Im Rahmen der Monheimer Europawochen mit Partnerland Schweden.

Hildegard Sakerwalla liest aus "Dazugehören - Mein Leben als Deutsche in Schweden"
Hildegard Sakerwalla liest aus "Dazugehören - Mein Leben als Deutsche in Schweden"

Zeit & Ort

18. Apr. 2024, 19:00

Monheim am Rhein, Alte Schulstraße 35, 40789 Monheim am Rhein, Deutschland

Über die Veranstaltung

Die schwedisch-deutsche Autorin liest aus ihrem Buch „Dazugehören – Mein Leben als Deutsche in Schweden“. 

Die 1941 im niederbergischen Langenberg geborene Schriftstellerin wanderte mit 19 Jahren nach Schweden aus, wo sie heute auch noch lebt. Mit der Auswanderung begann für sie ein langer Prozess des  Ankommens im schwedischen „Volksheim“, ein Weg, der sie vom einfachen Hausmädchen bis zum Juraexamen und in leitende Verwaltungsfunktionen führte. Mit der Heirat ihres indischen Mannes wurde für Frau Sakerwalla ein dritter Kulturkreis prägend. In ihrer Biographie wird immer wieder die Suche nach dem „Dazugehören“ als universale Lebenserfahrung mit-erlebbar. Die Autorin reist eigens für die Lesung aus Schweden an. 

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte telefonisch anmelden unter Telefon  02173-5 77 42 oder direkt in der Bücherstube Ross-bach, Alte Schulstraße 35. 

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page