Heiner

Bredehöft

Heiner Brederhöft, von 1987-2010 Pfarrer
in Kettwig, zeigt mit seinen Predigten,
dass dieses ganz besondere Genre unterhaltend
sein und auf erzählende Weise
zum Mit- und Nachdenken anregen kann.

Bücher

Da läuft noch was...

37 Erzählende Predigten aus 32 Jahren in Kettwig.

In einer Magazinsendung im Radio am Sonntagmorgen zum Thema Religion >Diesseits von Eden< heißt es immer: Predigen sollen andere! Es stimmt wohl leider: Predigten haben kein gutes Image. Wer will sich schon anpredigen lassen? Überhaupt lässt der Kirchgang nach, die Mitgliedzahlen der Kirchen schrumpfen, der gesellschaftliche Einfluss der Kirchen schwindet, wie überhaupt in der postmodernen Gesellschaft die Bedeutung von Großorganisationen wie Kirchen, Gewerkschaften, Parteien abnimmt. Aber genug des Jammerns!
Klein und subversiv wie ein Senfkorn ist das Wort Gottes lebendig, auch in unseren Kirchen und Gottesdiensten. Auch in den Liedern, der Liturgie und sogar in den Predigten.

„Mein anderes Ich ist skeptisch, unbequem,
negativ, und beunruhigend. Es tritt jedes Mal
auf, wenn ich etwas Wichtiges zu entscheiden
habe. Und leider braucht es viel Aufmerksamkeit
und hat eine laute Stimme.
Um meine Frau nicht zu wecken, habe ich
es ins Wohnzimmer geführt, erlaube ihm
sich zu setzen, biete ihm aber nichts an.“

Heiner Bredehöft

Buchlayout: Juliane Richter

Preis: 12,00 €

ISBN 978-3-943322-24-8

Hummelshain Verlag

(02054) 938 54 17

© 2020 Hummelshain Verlag