top of page

Wie würdest Du Dich vorstellen, Gunilla von Platen?


Gunilla, wenn wir uns auf einer Party in Berlin treffen würden und Du Dich vorstellen wolltest, was würdest Du sagen?

Taffe Unternehmerin, die schon viel überlebt hat und neue Herausforderungen liebt. Ich bin ein unglaublich neugieriger und furchtloser Mensch. Ich stelle auch gerne meine Unternehmer und Unternehmerinnen vor, in die ich zusätzlich zu meinen eigenen Unternehmen investiere.

Deine Lebensgeschichte wurde in Schweden zu einem großen Bucherfolg. Was denkst du, was hat es so interessant gemacht - und warum ist es auch für deutsche Leser spannend?

Das Buch hat wirklich für jeden etwas zu bieten. Ich denke, alle Leser können in dem Buch etwas finden, das sie inspiriert, weil ich so viel erlebt habe. Mord, Scheitern, Aufbau von Unternehmen, Verrat, Untreue, Liebe, Erfolg, Kulturkonflikte usw.

Schweden und Deutschland haben viele Ähnlichkeiten in der Kultur und anderen Dingen. Ich kann meinen deutschen Lesern eine ergreifende und kraftvolle Lektüre versprechen, die sie inspirieren wird.

Dein Leben ist im Großen und Ganzen eine einzigartige Erfolgsgeschichte, aber das Buch ist lesenswert, nicht zuletzt weil Du so offen über Rückschläge und Krisen sprichst. Woherhast Du die Kraft genommen, weiterzumachen?

Es war eine innere Stärke, die ich mein ganzes Leben lang mit mir getragen habe, um erfolgreich zu sein. Zu sehen, wie unsere Eltern und Verwandten als Minderheiten in der Türkei unterdrückt werden, hat uns die innere Kraft gegeben, niemals aufzugeben. Die Geschichte meiner Großmutter, die als kleines Mädchen einen Völkermord überlebte, war eine starke Triebfeder.

Bist Du derzeit auch als Unternehmerin in Deutschland tätig oder hast Du Pläne dazu?

Ja, mein Unternehmen, das ich gemeinsam mit Altor betreibe, heißt Transcom Worldwide.


In Schweden gehört Gunilla von Platen zu den bekanntesten und einflussreichsten Persönlichkeiten der Wirtschaft. Sie wirkte als Investorin bei der "Höhle der Löwin" mit und inspiriert zahllose Menschen in ihren TV-Beiträgen, Interviews und Videos. In ihrer von Malin Roos aufgeschriebenen Lebensgeschichte berichtet sie, wie aus Günel Anip, dem Flüchtlingsmädchen aus der Türkei, Gunilla von Platen wurde, eine Unternehmerin an der Spitze der Geschäftswelt.


"Die Löwin" ist ein sehr persönlicher Bericht über ihr außergewöhnliches Leben - von ihrer beeindruckenden Karriere bis hin zu den privaten und dunklen Seiten: Die Mutter, die als orthodoxe Christin in der Türkei vor ihren Augen ange-schossen wurde, die Flucht und das Aufwachsen in einer schwedi-schen Vorstadt; die erste Ehe, in der sie in Angst lebte, und der Mord an Veronica, ihrer besten Freundin. Es geht um Macht, um den Kampf und Respekt in einer männlich dominierten Welt, ob als Mädchen mit acht Geschwistern in einem streng religiösen El-ternhaus oder in der Welt des Business.





87 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page