„Protz, Pracht und Understatement – Kettwiger Türen“

Jürgen Wageners Bildband "Kettwiger Türen"

Jürgen Wagener ist einer jener „Ureinwohner“, die das Leben in Essen-Kettwig über Jahrzehnte aktiv begleitet haben. Doch Wagener hat dieses Leben auch dokumentiert, es gibt zahllose faszinierende Aufnahmen von ihm, viele werden demnächst in einem Buch zu bewundern sein.


Zuvor aber erfreut Jürgen Wagener die Kettwiger mit einem Fotoband und einem Poster, die ausschließlich den schönen Türen des Ortes gewidmet sind.

Türen sind, so ist er überzeugt, mehr als nur funktionale Ein- und Ausgänge der Häuser. Sie sind markante Elemente der Fassadengestaltung und erzählen viel über die Menschen, die hier wohnten und wohnen. Schwer und reich verziert, mit Schmuckelementen verziert, künden sie von Wohlstand und Selbstbewusstsein. Abgeblättert und voller Gebrauchsspuren können sie von der Last der Jahre berichten. Sie können farbenfroh weithin sichtbar Aufmerksamkeit erregen oder ein bescheidenes Understatement ausdrücken.


Immer sind sie auch Ausdruck der architektonischen Moden und des Zeitgeistes. Klöntüren z. B. waren in Funktionseinheit Fenster zum Lüften, ohne dass Kleinvieh oder Besucher gleich ungebeten hereinspazieren sollten. In Dublin gibt es den Witz, dass die Türen dort so bunt seien, damit die Betrunkenen wissen, welches Haus das ihre ist. Ob das auch in Kettwig mit seinen ehemals unzähligen Kneipen der Fall war?


Fröhliches Türenraten

Jürgen Wageners Fotoband lädt zum Raten ein: „Die Tür kenn ich, aber wo ist sie noch mal genau?“ (Die antwort kann man im Register anchschlagen). Und er regt dazu an, den Blick beim nächsten Spaziergang durchs „Städtchen“ neu und anders zu lenken. Wagener: „Gehen doch auch Sie mal mit dem „Türblick“ durch Kettwig und erfreuen Sie sich an der Vielfalt und Phantasie der Ausdrucksformen!“


Der Fotoband, 56 Seiten im A4-Querformat ist für 19,80 € und das Poster für 8 € hier beim Hummelshain Verlag und im Kettwiger Buchhandel erhältlich.


Jürgen Wagener, Kettwiger Türen

Hummelshain Verlag

56 Seiten, durchgehen farbig, Hardcover

Format A 4, quer

Preis: 19,80 €

ISBN 978-3-943322-446

59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Tatort: Essen.